Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir möchten Sie nachstehend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Einkauf in unserem Weingut informieren.

Allgemeines

Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Geschäftsabwicklung, der Nutzung unserer Website sowie der Zustellung unserer Informationsschreiben und Newsletter.

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Ausführung der von Ihnen getätigten Bestellungen, zur Übermittlung von aktuellen Informationen bezüglich unserer Produkte oder Veranstaltungen sowie zur Bearbeitung von Anfragen. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist freiwillig, jedoch kann ohne die Bereitstellung der Vertrag nicht geschlossen werden.

Verwendung Ihrer Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Sie werden von uns mit größter Sorgfalt behandelt.
Eine Speicherung und Nutzung Ihrer Daten findet nur soweit statt, als dies
- zur Erfüllung des Vertrages (Rechnungslegung, Erstellung von Lieferscheinen)
- zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen (Zusendung von Informationen)
- gegebenenfalls zur Durchführung der Lieferung (Versandunternehmen, Logistik-Partner, Tourenplanung) notwendig ist.

Auftragsverarbeiter und Datenweitergabe

Unsere Daten werden mit einer Unternehmenslösung verwaltet. Dabei greifen wir auf die Dienste der Winenet GmbH zurück, welche die Daten in einem österreichischen Rechenzentrum sicher verwahrt

Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden von uns nur so lange und in dem Umfang aufbewahrt, als dies erforderlich ist. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben

Externe Links

Auf Datenschutzrichtlinien bzw. den Umgang mit geltenden Datenschutzregelungen der auf unserer Homepage verlinkten externen Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Diese liegen ausschließlich im Verantwortungsbereich der jeweiligen Eigentümer, inhaltlich Verantwortlichen, Betreiber oder anderer. Ab Aufruf (Klick) eines solchen externen Links und damit der verlinkten Website gelten ausschließlich die Datenschutz-Bestimmungen der jeweiligen Website.

Cookies

Wir verwenden auf unseren Seiten zur Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit Cookies - kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige dieser Cookies werden beim Schließen Ihres Browsers gelöscht (Sitzungs- oder Session Cookies), andere verbleiben auf Ihrem Computer, damit wir Ihr Endgerät beim nächsten Besuch wiedererkennen können. Die durch oben genannte Cookies erzeugten Informationen dienen ausschließlich der Webseiten-Funktionalität und werden nicht auf Server übertragen oder gespeichert.
Mit Hilfe der Einstellungen Ihres Browsers können Sie selbst bestimmen, ob Sie über das Setzen von Cookies informiert werden möchten und ob Sie im Einzelfall das Setzen bestätigen oder ablehnen wollen. Sie können das Setzen von Cookies auch generell verbieten. Hierbei kann es unter Umständen zu Funktionseinschränkungen auf der Webseite kommen.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:
· Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
· Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
· Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Ihre Rechte

In Bezug auf Ihre von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten steht Ihnen eine Reihe von Rechten zu. All diese Rechte können Sie unter der unten angegebenen Adresse geltend machen. Ihre Rechte im Einzelnen:
- Recht auf Auskunft: Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten verlangen. In diesem Fall teilen wir Ihnen schriftlich mit, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, für welche Zwecke wir diese verwenden, an welche Kategorien von Empfängern wir diese weitergeben und wie lange wir beabsichtigen, diese noch zu speichern. Wir werden Ihrem Auskunftsansuchen unverzüglich, längstens jedoch innerhalb eines Monats nachkommen.
- Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, jederzeit die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Diesem Ansuchen kommen wir nach, sofern Ihre Daten für die Vertragserfüllung nicht mehr notwendig sind und die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen erloschen sind. Andernfalls haben Sie das Recht die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.
- Recht auf Berichtigung: Sollten wir irrtümlich unrichtige oder unvollständige Daten über Sie verarbeiten, so berichtigen wir diese selbstverständlich. Dazu reicht ein an uns gerichtetes, formloses Schreiben aus.
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Wenn die Löschung Ihrer Daten aufgrund der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen noch nicht möglich ist haben Sie die Möglichkeit die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dies bedeutet, dass Ihre Daten weiterhin gespeichert bleiben, jedoch keine weiteren Verarbeitungsschritte mehr gesetzt werden. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten gelöscht.
- Recht auf Datenübertragbarkeit: Wir stellen Ihnen, die über Sie gespeicherten Daten, die wir aufgrund eines Vertrages oder aufgrund Ihrer Einwilligung erhalten haben, auf Ihren Antrag hin kostenlos in einem gebräuchlichen Dateiformat zur Verfügung. Sie können diese Daten für eigene Zwecke verwenden und sie an zukünftige Vertragspartner weitergeben. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir hierfür einen Identitätsnachweis verlangen.
- Recht auf Widerruf: Sie haben das Recht, jederzeit eine bestehende Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten zu widerrufen. Dieser Widerruf hat die Löschung Ihrer von uns verarbeiteten Daten zur Folge, sofern Ihre Daten für die Vertragserfüllung nicht mehr notwendig sind und die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen erloschen sind. Andernfalls haben Sie das Recht die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.
- Recht auf Beschwerde: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das österreichischen Datenschutzgesetz gewährleisten Ihnen die oben genannten Rechte im Bereich Datenschutz. Wenn Sie der Ansicht sind, in einem dieser Rechte durch unser Weingut verletzt worden zu sein, haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dafür die Österreichische Datenschutzbehörde zuständig. Ansprüche gegen uns, die Ihnen aufgrund anderer gesetzlicher Grundlagen zustehen, bleiben davon unberührt.

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe, der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie darauf aufmerksam machen.

Kontaktdaten

Bei Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte an uns!
Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Weingut Gerhold
Rainer Gerhold
A-3482 Gösing, Untere Zeile 17
Telefon: +43 (2738) 2241 | E-Mail: info@gerhold.cc
Letzte Änderung am 24. Mai 2018
Änderungen je nach aktueller Gesetzgebung vorbehalten.
..............................................

Weiterführende Links
Details zur DSGVO / die offizielle Österreich-Ausgabe finden Sie hier:
(Hinweis: untenstehender Link ist ein externer Link: Quelle Datenschutzbehörde Österreich)
https://www.dsb.gv.at/datenschutz-grundverordnung