Grüner Veltliner
Ried Zeisleiten

Jahrgang 2018

Dicke Schlieren, intensive Lößwürze, sehr sortentypisch, ausgesprochen vollmundig und cremig, intensive exotische Frucht nach Cherimoya und Maracuja, füllige Extraktsüße mit stützender Säure, enormer aromatischer Druck, langer fruchtiger Abgang mit mineralisch herben Einschlüssen. Von Johannes Fiala, Weinakademiker, April 2019
0,75 l, trocken, Alk: 13% Vol, Drehverschluß


€ 7,30 pro Flasche
€ 43,80 pro 6er - Karton
€ 87,60 pro 12er - Karton
Jahrgang 2017

Dicke Schlieren, gelbe Äpfel und Kiwi im Duft, am Gaumen Maschansker und Zitronenzesten, feinherbe Noten, geradlinige Frucht mit delikatem Schmelz und mineralischem Grip, knochentrocken mit erfrischender Säure, im Abgang klingen pikante salzige Noten lange nach. Von Johannes Fiala, Weinakademiker
0,75 l, trocken, Alk: 13 %Vol, Drehverschluß


Jahrgang 2016

Schon in der Nase unverkennbare Lößwürze vom Wagram, Ananas, Apfel, wunderbar elegant mit kühler Aromatik - typisch für die Lage, am Gaumen frischer Apfel mit zarten Orangenzesten, mineralische Adern, würzig-herber Abgang, ein archetypischer Veltliner mit herrlichem Trinkfluss. Von Johannes Fiala, Weinakademiker
0,75 l, trocken, Alk: 12,5 %Vol, Drehverschluß